x
x
x
x

CT - Die Vorteile

Während die klassische Röntgentechnik lediglich zweidimensionale Bilder ergibt, bei denen alle hintereinander liegenden Gewebe des Körpers als Schattenbild auf eine Ebene projiziert sind und sich dort überlagern, bildet die Computertomographie das Körperinnere als einen Querschnitt ab, der sich überlagerungsfrei betrachten läßt.


Hüftknochen

Der Körper wird dafür schichtweise analysiert. 

Auf diesen Schichten sind Details bis zu einem Millimeter Größe zu erkennen.


Becken

Den größten Informationsgewinn haben Untersuchungen des Brust- und Bauchraumes.

Diese Technik ist heute zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel geworden und wird durch dreidimensionale Rekonstruktionen (z.B. der Gefäße) noch weiter verbessert.