Prof. Dr. med. Jin Yamamura

Jetzt Ihren
Termin
vereinbaren

Facharzt für Radiologie

  • Jahrgang 1978.
  • 1999-2005 Studium der Humanmedizin in New York, Boston, Tokyo und Hamburg
  • 2008 Promotion über “Experimental 16-Row CT Evaluation of In-StentRestenosis using new Stationary and Moving Cardiac Stent Phantoms” in Hamburg
  • 2005 - 2010 Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
  • 2010 Facharztanerkennung Diagnostische und Interventionelle Radiologie
  • 2012 Habilitation zum Thema “Cardiovascular MRI in Fetus: Technical Development Evaluated in an Animal Model”
  • Seit 2010 Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
  • Seit 2017 Leiter des klinischen Qualität- und Risikomanagements sowie Hauptverantwortlicher für die Dissertationen
  • Mit Erlangung der außerplanmäßigen Professur (APL) in 2018 Leitender Oberarzt der Klinik und Vorsitzender der Habilitationskommission der medizonischen Fakultät der Universität Hamburg
  • Seit September 2021 Direktor und Cluster-Leiter Berlin der Klinik Helle Mitte und des MVZ Berlin Hellersdorf | Helle Mitte für Diagnostische und Interventionelle Radiolgie (Klinik Helle Mitte Gruppe, blikk holding GmbH)

  • Internationale Kooperationen u.a. als Board Member of the Regional Committee for Europe (RCE), Radiological Society of North America (RSNA).
  • Seit 2014 Visiting Scholar for Diagnostic Radiology am Department of Diagnostic and Interventional Radiology des University Hospital Osaka, Japan.


    Wissenschaftliche Schwerpunkte:
  • fetale MRT Bildgebung (funktionelle intrauterine MRT und MR-Oxymetrie)
  • funktionelle MRT neuromuskulärer Erkrankungen
  • MR Relaxometrie R2* zur Quantifizierung von Organeisen
  • Multiparametrische MRT hepatischer Erkrankungen
  • Quantitative MR Bildgebung inkl. DTI
  • MR Spektroskopie am muskuloskelettalen System.  
  • Anmeldung mehrere nationaler und internationaler Patente, u.a. Doppler-Ultraschallgerät für die Anwendung in der MRT.
  • Gründer und Chief Medical Advisor bei nortHH medical GmbH. Chief Medical Officer bei DeepSpin GmbH und Senior Medical Consultant bei MedAdvisors GmbH.