Operative Therapieverfahren

Jetzt Ihren
Termin
vereinbaren

Ambulant

  • Therapieverfahren – ambulant CT-gestützte Nervenwurzelbehandlung bei Band­scheibenvorfällen (PRT)
  • CT-gestützte schmerztherapeutische Verfahren
  • perkutane Entfernung von Bandscheibenvorfällen mittels Endoskop, Laser und CT

Stationär

Operationen bei Bandscheibenvorfällen 

  • Minimalinvasive, mikrochirurgische oder endoskopisch ­assistierte Verfahren an Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

Operationen bei Spinalkanalstenosen 

  • Minimalinvasive, mikrochirurgische Dekompressions­verfahren; mono- und mehrsegmental

Operationen bei Fehlstellungen der Wirbelsäule 

  • Mono- und mehrsegmentale Stabilisierungsverfahren
    in minimalinvasiver, mikrochirurgischer und mini-open-Technik bei Wirbelgleiten

Operationen bei Wirbelfrakturen 

  • Kypho- und Vertreboplastie sowie modernste offene
    und percutane Stabilisierungsverfahren

Operationen bei Wirbelsäulentumoren 

  • In Zusammenarbeit mit der Onkologie und Strahlen­therapie kommen verschiedenste Verfahren zur Tumor­entfernung und -behandlung zum Einsatz